Premiere wegen Infektionsgefahr durch Covid19/Corona nur online möglich

Wir können den entstandenen Kurzfilm leider zunächst nur digital im Internet präsentieren. Alle Teilnehmer*innen erhalten am Sonntag, den 20.12.2020 um 20 Uhr den Link zu unserem Video per Nachricht aufs Smartphone :)

Wir freuen uns sehr über das Ergebnis und sind gespannt auf Reaktionen. 

Im kommenden Jahr wird der Film dann natürlich auch im Kino zu sehen sein!

update: Der Film ist jetzt auch auf YouTube zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=2GkhKc2QCZE 


 

Neuer Kurzfilm fast fertig! Premiere voraussichtlich im Oktober vor Ort im MARCHIVUM

Nach einer wunderbaren Workshopwoche am Ende der Sommerferien können wir uns auf die offizielle Teampremiere des entstandenen Films freuen, die noch im Oktober an einem ganz besonderen Ort stattfinden wird, der im Film auch als Drehort auftaucht: Dem Mannheimer Stadtarchiv MARCHIVUM in der Neckarstadt-West. 

Wir freuen uns sehr! Sobald das Datum endgültig feststeht informieren wir hier und über die üblichen Kanäle. 


Videoworkshop im Sommer 2020 (7 Tage!)

DU BRAUCHST RAUM FÜR DEINE IDEEN & HAST LUST, FILME ZU DREHEN?

Du willst dich im Schauspiel erproben, dein eigenes Drehbuch schreiben oder Regie führen? Du interessierst dich für Kameraführung, Fotografie, Schnitt, Ton und Musik?

Dann bist du hier richtig: Von der Idee bis zum fertigen Film wirst du in diesem Workshop Einblicke in alle Bereiche des Filmemachens bekommen. Am Ende gibt es eine Präsentation der entstandenen Filme und Videoinstallationen, zu der Du Deine Freunde, Freundinnen und Familie einladen kannst. Wir bieten euch

7 Tage Workshop inkl. Mittagessen und Kinopräsentation.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Altersempfehlung: 14 bis 21 Jahre (Ausnahmen bitte anfragen!)

Anmeldung per E-Mail an videoworkshop@posteo.de
Oder telefonisch unter 0177 - 963 9764

Der Workshop findet in den Sommerferien statt:
Freitag, 4.9. bis Freitag, 11.9.2020

Täglich von 10:00 bis 16 Uhr

Ort: QuiSt (Offener Treff für Jugendliche)
Lortzingstraße 3
Neckarstadt-West
68169 Mannheim

Leitung: Anna Galliker (Theater- und Kunstpädagogin)
Andreas Meves (Künstler, Medienpädagoge und Filmemacher)

Carla Kis-Schuller (Kommunikationsdesign)
Moritz von Dungern (Kameramann)

Dieses Projekt wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg, umgesetzt durch die Integrationsoffensive Baden-Württemberg.



Publikumspreis beim Kurzfilmfestival "Zum Goldenen Hirsch" in Mannheim



Stolz dürfen wir den ersten Festivalerfolg des aktuellen Kurzfilms "SECOND CHANCE" vermelden. Im neu eröffneten Mannheimer kommunalen Kino Cinema Quadrat konnte die Produktion das Publikum überzeugen und gewann den ersten Platz. Der Festivalleiter Dr. Thomas Oberlies übergab die Trophäe, einen kleinen klebrigen goldenen Hirschen an die Jugendlichen. Überglücklich nehmen wir als Workshopteam und die Teilnehmer*innen diesen Motivationsschub mit in die nächste Produktion :)

Weitere Informationen zu diesem ganz besonders wertvollen Festival: 

http://endhirsch.de/index.php?page=zumgoldenenhirsch